Chemie Nachhilfe

Chemie Nachhilfe

Qualifizierte Chemie Nachhilfelehrpersonen in Zürich.
Jetzt kostenlos anfragen.


Für viele Schülerinnen und Schüler ist das Schulfach Chemie eine Herausforderung. Mit Nachhilfe in Chemie werden Zusammenhänge deutlicher. Eine Verbesserung der Noten in Tests und Klausuren ist i.d.R. die Folge. Gerade im Schulunterricht fehlen oft einerseits die Zeit für die individuelle Vermittlung entsprechender Fähig- und Fertigkeiten und gleichzeitig die Zeit, auf die Verständnisprobleme einzelner Schülerinnen und Schüler einzugehen.

Im Fach Chemie lernen Schülerinnen und Schüler die Zusammenhänge von Stoffen und Reaktionen. Ein wesentlicher Bestandteil im Unterricht ist auch das Ausführen von Experimenten. Beobachtungen und Ergebnisse werden dokumentiert. Anhand der Ergebnisse sollen Schülerinnen und Schüler Theorien aufstellen oder Theorien erkennen.

Nachhilfe Chemie in Zürich

Nicht immer reicht der Unterricht in der Schule aus, um die Vorgangsbeschreibungen zu verstehen. Deshalb bietet unsere Chemie Nachhilfe in Zürich den Schülerinnen und Schülern unter Anleitung qualifizierter Nachhilfelehrer die Vorgänge und Zusammenhänge Schritt für Schritt und auf anschauliche Art und Weise. Für viele Schülerinnen und Schüler erschließen sich die Zusammenhänge und die Erkenntnisse aus chemischen Experimenten nicht. Die Nachhilfe in Chemie (Zürich) bietet die Grundlagen, um in Chemie dauerhaft Noten bei Tests und Klausuren zu verbessern. Ob offene Fragen zu Periodensystem oder zum Aufbau von Atomen; im Individualunterricht (Einzelunterricht) werden alle offenen Fragen und Unklarheiten beseitigt.

Nachhilfeunterricht für Chemie in der Schweiz

Viele Schülerinnen und Schüler benötigen in den Bereichen organische und anorganische Chemie Unterstützung. In der Regel stösst das Fach bei den meisten Lernenden, die wenig Affinität zu Naturwissenschaften zeigen, auf wenig Begeisterung. Dementsprechend fällt es vielen schwer, die Zusammenhänge in der Chemie richtig zu verstehen. Im Laufe der Zeit können ohne die richtige Unterstützung große Wissenslücken entstehen. Diese wiederum führen zu schlechten Noten im Fach Chemie. Der individuelle Stütz- und Förderunterricht in Chemie, den unsere Nachhilfe in Zürich und Umgebung anbietet, hilft, dass Wissenslücken gefüllt, Zusammenhänge in der Chemie verstanden und Noten dauerhaft verbessert werden.

Chemie Nachhilfelehrer und -lehrer Zürich

Unsere Chemie Nachhilfelehrer und -lehrerinnen in Zürich bieten umfassende Nachhilfeleistungen für Schülerinnen und Schüler sowie Studierende. Im Individualunterricht werden maximal zwei Personen aus der gleichen Schulstufe im Fach Chemie unterrichtet. Der Unterricht erfolgt durch erfahrene und kompetente Nachhilfelehrerinnen und -lehrer. Zudem wird den Schülerinnen und Schülern Unterrichtsmaterial im Fach Chemie zur Aufbereitung und Vertiefung des Erlernten zur Verfügung gestellt. Zudem hilft das persönliche Beratungsgespräch, um zu sehen, ob unsere Nachhilfelehrer und -lehrerinnen für Chemie in der Schweiz den eigenen Bedürfnissen gerecht wird. Unsere Nachhilfe in Zürich im Fach Chemie bietet Eltern einen Kundenlogin, über den der Lernfortschritt der Kinder eingesehen werden kann. Anfangs Folgemonat gibt es stets ein Feedback vom Nachhilfeinstitut und auf Wunsch gibt es auch ein Feedback für die Fachlehrer oder Klassenlehrer.

Kosten für die Nachhilfe in Chemie

Die Kosten für die Chemienachhilfe betragen für eine Lektion von 45 Minuten 90.- CHF bis 150.- CHF. Die Höhe der Kosten richtet sich nach der Ausbildungsstufe und nach den Anforderungen der Lernenden für den ausgewählten Stütz- und Förderunterricht. Intensivworkshops in Chemie kosten 1’200 .- CHF und beinhalten zehn Unterrichtseinheiten à 60 Minuten. Die Kosten für Chemie-Nachhilfe in Zweiergruppen beginnen bei 70 .- CHF pro 45 Minuten. Ab einer Dreiergruppe kostet der Unterricht 50.- CHF pro 45 Minuten. Unser Chemieunterricht in Zürich und Umgebung ist durch den privaten Charakter deshalb sehr empfehlenswert, da unsere Lehrpersonen Ende Monat auch einen Lernbericht zu jeder Schülerin und jedem Schüler verfassen, um Lernfortschritt und Schwächen sowie die Weiterarbeit am Material aufzuzeigen.